Legolas wartet und wartet und ist etwas verärgert, weil ihm noch keine Grille begegnet ist. Man erkennt dieses an seinem veränderten Farbkleid und an seinem langsam anschwellenden Kehlsack. Es haben sich dunklere Flecken gebildet und seine übrige Haut erscheint heller.

 

Eigentlich ist er aus einem anderen Grund "verärgert". Mein Fotoapparat irritiert ihn und er ist nicht in Stimmung, fotografiert zu werden. Ich habe ihn danach auch sofort wieder in Ruhe seine Runden drehen lassen.

Hier sieht man Legolas erneut erregt oder auch irritiert. Ich hatte ihm Mehlkäferlarven in sein Terrarium gelegt und er hatte wohl vergessen, wie sie aussehen. Man darf diese Tiere nur ab und zu verfüttern, da sie einen zu hohen Fettgehalt haben. An seiner Färbung sieht man seine Irritation. Anschließend hat er die Mehlwürmer sehr gerne verspeist.

Zum Vergrößern bitte kurz anklicken!

Irritation durch den Besuch einer Amsel

Zur größeren Ansicht bitte kurz anklicken!
Zur größeren Ansicht bitte kurz anklicken!

Hier war Legolas das erste Mal nach einer langen Winterpause in seinem Freigehege draußen im Garten. Er fühlte sich bei warmen, sonnigen Temperaturen Anfang Mai sehr wohl... bis sich eine Amsel auf sein Gehege setzte und es sogar noch wagte, unter seine Regenabdeckung zu schlüpfen.

 

Sofort war er irritiert, flachte sich ab, platt wie ein Blatt, sein Farbkleid änderte sich, er rollte seinen Schwanz ein, um größer zu erscheinen und bot der Amsel, nun für Chamäleons groß und bedrohlich wirkend, seinen breiter wirkenden Körper zur Ansicht an. Ein anderes Chamäleon hätte diese Sprache gut verstanden und wäre eventuell ausgewichen. Die Amsel kennt diese Körpersprache nicht und war nicht einmal irritiert.

 

Sie blieb fröhlich im Schatten der Abdeckung sitzen und fühlte sich wohl. Erst nachdem sie keine Lust mehr hatte, flog sie wieder davon. Die ganze Zeit wurde sie durch Legolas genauestens beobachtet und seine Augen waren immer in Bewegung - ganz im Gegensatz zu seinem Körper.

Novitates!

13.09.17 Legolas lebt nun wieder in seinem Innenterrarium. Die herrliche Zeit draußen ist nun wieder vorbei.

30.05.17 Was ist denn das Schwarze auf seiner oberen Kauleiste?

14.05.17 Legolas springt mir vom Arm, als ich ihn in sein Außengehege setzen will....


- Meldepflicht nach dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen



Diese Webseite ist auf den Browser "Mozilla Firefox" optimiert - Bildschirmauflösung 1366*768 Pixel.

Bei Verwendung eines anderen Browsers, z.B. Internet Explorer, Opera werden Schriften, Bilder, Absätze usw. ggfls. verzerrt dargestellt. Auch verändert sich das Erscheinungsbild bei Verwendung von einem iPod oder iPad